Newsletter
An- Abmelden
E-Mail:
Newsletter:

Suchfeld
 

11.04.2008  (HK)  [0 Kommentare]

Henner Kotte

Henner KotteHenner Kotte

Redakteur, Autor, Moderator

Riemannstr. 12
04107 Leipzig
Tel: 2125310

Henner.kotte@fuenffinger.de
www.fuenffinger.de

 

Biographisches:

geb. 1963 in Wolgast, aufgewachsen in Dresden

1984-89 Germanistik Studium in Leipzig, Studienaufenthalte in Dresden, Moskau, Stuttgart

Tätigkeit am Institut für deutsche Sprache Mannheim und an der Fachhochschule in Köthen,

nach 1996 journalistische Weiterbildung
Henner Kotte arbeitet heute in Leipzig als Redakteur, Theaterkritiker, Moderator und als Autor.

Aktuelles:

Henner Kotte empfiehlt immer wieder gerne seinen Roman "Vivace", die Geschichte über eine Gruppe von Jugendlichen und ihrem für sie unbefriedigenden Leben in der Großstadt. Kotte bearbeitet hier Klischeethemen wie "Crash-Kids", Sex und Verbrechen ohne flach oder peinlich zu werden.
Hier entstand ein Buch, das spannend, unterhaltsam und zuweilen nachdenklich stimmend zu lesen ist - ein schöner Kontrast zu den Arbeiten der "Berufsjugendlichen", die für Fernsehserien oder Szenezeitschriften ähnliche Themen leider viel zu konstruiert und verlogen bearbeiten.
"Vivace" wurde durch die Bertelsmann-Stiftung gefördert und ist 2002 erscheinen.

Kottes literarisches Lieblingsgenre ist jedoch der Krimi. Eine Art von Literatur, die eher konservativ stets den selben Motiven verpflichtet ist.
Aber Henner Kotte macht es anders. Neu. Der "Böse" ist nicht nur Täter, sondern auch Opfer. Blicke hinter die Kulisse, Zoom auf die psychologische Komponente und das soziale Klima des Geschehens: für den zerissenen Typen fernab jeder Schwarz-Weiß-Malerei vermag der Leser vielleicht sogar Verständnis und Sympathie aufzubringen. Manchmal siegen auch die Bösen? Egal, egal- es ist spannende, gute und hintergründige Unterhaltung. Und erfolgreich. So wurde der Krimi "Taxi!" beispielsweise von der BILD-Zeitung gedruckt und erschien außerdem als Comic (Zeichnungen: Muenchgesang) in "tremor-comics".

Zum Thema arbeitet Kotte auch als Herausgeber für Schulbuchverlage, 2003 wird in der Reihe "Klassische Schullektüre" der Band "Klassische und moderne Horrorgeschichten" erscheinen.
Außerdem organisiert und moderiert Kotte regelmäßig in der Moritz-Bastei die viel beachtete "Schwarze Serie", eine Talkrunde um Krimi und Horror mit schrägen Ideen und interessanten Gästen.

Veröffentlichungen (Auswahl):

Taxi! in BILD Leipzig 12. - 15.4. 1997
Schnee vor den Hütten. UA, 1999
Natürlich tot! Erzählungen, 2000
Tod im Talk. Internetkrimi, 2001
Indianerfüße. Kurzfilm, 2001
Vivace. Roman 2002
Vergessene Akten . 2003
Klassische moderne Horrorgeschichten (Hg). 2003
Mörder, Monster, Menschenfresser . (mit Christian Lunzer). 2004
Mords-Arbeit . (mit Christian Lunzer). Ueberreuter, Wien. 2006
außerdem zahlreiche Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften und Comic-Magazinen


11.04.2008  (admin)

Kontakt zum Autor

Sie können mir gerne eine Nachricht hinterlassen. Ich melde mich umgehend. Vielen Dank.

Name

 Herr    Frau  

 Dies ist ein Mussfeld!

 Dies ist ein Mussfeld!

 Dies ist ein Mussfeld!